OPC

28.11.2017 09:04

OPC Traubenkernextrakt für ein körperliches und gesundes Gleichgewicht

Seit nahezu 70 Jahren ist die gesundheitsfördernde Wirkung von OPC (oligomere Procyanidine) bekannt. Jacques Masquelier, ein französischer Professor für Pharmakologie, entdeckte und extrahierte das pflanzliche Antioxidans Ende der 1940er Jahre. Im Volksmund wird heute von Traubenkernextrakt gesprochen, da der Wirkstoff in Traubenkernen besonders ausgeprägt vorhanden ist.

Freie Radikale sind Räuber

Unser Körper produziert ununterbrochen freie Radikale, die durchaus ihren Sinn erfüllen. Durch Oxidation töten sie Erreger ab, die ansonsten den Organismus angreifen.

Diese Moleküle haben aber den Nachteil, dass ihnen in ihrer chemischen Struktur ein Elektron fehlt, wonach sie ständig auf der Suche sind. Dabei gehen sie sehr aggressiv vor und "bedienen" sich beispielsweise an Zellmembranen und der DNA.

Kommt es nun zu einer erhöhten Konzentration der freien Radikale, entsteht oxidativer Stress im Körper, der zu Zellschädigungen und Krankheiten führen kann. Auslöser für einen unkontrollierbaren Anstieg der räuberischen Radikale sind zum Beispiel:

- Falsche Ernährungsgewohnheiten

- Nikotinkonsum und übermäßiger Alkoholgenuss

- Umgang mit Chemikalien und Medikamenteneinnahme

- Umweltgifte und andauernder Stress

OPC hält freie Radikale in Schach

Die körpereigenen Enzyme sind bei einer Übermacht freier Radikale nicht in der Lage, den Organismus ausreichend zu schützen. Hier helfen sogenannte Antioxidantien, wie das OPC, welches dem Körper als Nahrungsergänzungsmittel zugeführt wird.

Auch Radikalfänger genannt, bekämpft OPC die schädlichen Oxidans, indem es ein überzähliges Elektron an die jeweiligen radikalen Räuber abgibt. Dies sorgt dafür, dass die Selbstheilungskräfte gestärkt und sich der Körper regenerieren kann. So werden Zellschäden und Zellalterungen abgewendet sowie Erkrankungen vorgebeugt.

Neben den Vitaminen C und E und dem Beta-Carotin (Provitamin A) ist das OPC ein überaus wirkungsvolles und vor allem lang anhaltendes Antioxidans zum Schutz der Zellen und der Gesundheit. Nach der Zuführung kann es seine Wirkung bis zu 72 Stunden aufrechterhalten. Zudem ist OPC ein Potenzgeber, denn es vervielfacht den Effekt anderer Substanzen. Zum Beispiel bleibt Vitamin C, in Verbindung mit OPC, um bis das Zehnfache länger im Körper aktiv.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.